loading

Der Club umfasst die Junior- und Aktivabteilung der Clubs FC Courtepin und FC Misery/Courtion.

 


Geschichte/Entstehung

  • 1932 - Gründung des Vereins durch die Brüder Edmont und Marcel FRANCEY, der ursprünglich als FC Aiglon bekannt war.
  • 1937 - Der FC Aiglon wird offiziell zum FC Courtepin.
  • 1938 - Der FC Courtepin nimmt an seiner ersten Meisterschaft in einer Gruppe von 8 Teams teil.
  • 1939 - Der FC Courtepin hält seine letzte Sitzung vor der Mobilisierung ab. Eine kleine Anekdote, der Betrag von CHF 30.05 war vorhanden.
  • 1946 - Gründung der FC Misery-Courtion
  • 2009 - Organisation des Sekulic Memorial Tournamentes.
  • 2009 - Das Team Haut-Lac wurde in der Saison 2009/2010 gegründet und umfasst die Nachwuchsabteilung der Vereine FC Courtepin, FC Misery/Courtion und FC Villarepos.
  • 2012 - Feier zum 80-jährigen Bestehen des FC Courtepin.
  • 2018 - Gründung des FC Courtepin-Misery-Courtion, Zusammenschluss der beiden Vereine.

 

Mehr dazu erfahren

Nach Oben